Projekte 2016

Stadtteilfonds Projekte

 

Das Jahr 2016 fängt mit guten Ideen an. Einige Projekte sind schon formuliert und genehmigt. Wir möchten Sie gern ermuntern, weitere Ideen einzureichen.

 

Ein aktuelles Antragsformular können Sie hier als Word Version oder pdf Version erhalten. Sie können uns auch gern zu einem Beratungstermin besuchen und Ihre Projektidee mündlich vorstellen. Dort helfen wir beim Ausfüllen oder geben Tipps zur Durchführung, wenn es z.B. ähnliche Projekte im Stadtteil gab.

Sie erreichen den Beirat Stadtteilfonds per

Post: Stadtteilverein Elmshorn-Hainholz, Hainholzer Damm 11, 25337 Elmshorn

oder

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder persönlich zu den Sitzungsterminen, siehe siehe Terminkalender.

Projektliste 2016

Projektname

Inhalt Status, Bericht oder Fotos
ACTivity-Theatergruppe

Die ausgebildete Bühnendarstellerin Mareike Herbst ist Absolventin der Stage School und bietet für Jugendliche ab 12 Jahren an, gemeinsam einen Einstieg in die Schauspielerei zu lernen. Sowohl männliche als auch weibliche Jugendliche können dadurch ihre eigenen Fähigkeiten ausprobieren, in andere Rollen zu schlüpfen und gemeinsam mit Anderen kleine Szenen einzustudieren.

 

 

Beginn: 12.Januar
um 18:15 Uhr im HdB

 

St Fonds 2016 ACTivity klein

Lebendiger Adventskalender 

Ziel ist es, Menschen und Institutionen des Stadtteils in der Adventszeit zusammen zu bringen und für 30 Minuten einen Ruhepol in der sonst hektischen Adventszeit zu bieten, Gespräche zu führen und die eigentliche Bedeutung von Advent wieder in den Vordergrund zu bringen.

 

Die Besucherzahlen im Jahr 2015 haben gezeigt, dass mit bessserer Werbung mehr Menschen erreicht werden.  Also Los.  Raus mit der Werbung ...

 

Dezember 2016 in Hainholz

 Lebendiger Adventskalender e v

Markt der Möglichkeiten

Ehrenamtlich tätige Vereine und Organisationen erhalten die Möglichkeit, ihre Leistungen zu zeigen, aber auch ihre Bedarfe.

Mit gezielter Straßenwerbung und Handzetteln wollen wir die Bürger ermuntern, ihre Freizeitgestaltung zu überdenken.

 

Es gibt ein Rahmenprogramm mit interessanten Fachvorträgen für Besucher und Aussteller.

 

Wir wollen den Bürgerinnen und Bürgern aufzeigen, welche ehrenamtlichen Tätigkeiten es bereits in Elmshorn gibt.

 

Sonntag, 20.März 2016

in der Schule KGSE

Projektbericht: -> zeig mal

 

Logo MdM 2016

Musiker-Flohmarkt mit Jam Session

In Elmshorn gibt es bisher wenig Angebote für Musiker, um gebrauchte Musikinstrumente und Zubehör zu tauschen oder zu kaufen oder verkaufen.

Wir bieten eine eine Bühne für Jam Sessions und die Möglichkeit, die mitgebrachten oder erworbenen Instrumente gleich vor Ort auszuprobieren.

 

In lockerer Atmosphäre kann jeder spielen, der es sich zutraut.

 

Anmeldungen für Aussteller sind erforderlich.

Mehr Infos -> hier

 

Ca. 150 bis 200 Besucher und 11 Aussteller haben gezeigt, dass Musik verbindet. Wir hatten viel Spaß beim Austauschen von Tipps und Tricks, beim Ausprobieren von Instrumenten und es gab leckere Grillwurst und selbstgemachte Salate und Waffeln. Das war ein toller event. Danke an alle freiwilligen Helfer und Helferinnen. 

 

 Projektbericht: -> zeig mal

 

2016 Musiker Floh Plakat A2 Entwurf2

Fahrrad fahren lernen für Frauen 

12 Frauen mit und ohne Migrationshintergrund erlernen das Fahrrad fahren, die Verkehrsregeln und den Umgang im Straßenverkehr. Sie übern zunächst auf einem Roller und steigen dann auf das Fahrrad um. Auch die Geselleigkeit und Integration kommen nicht zu kurz.

 

Ort:

Sportzentrum Ramskamp und Grundschule Hainholz.

In der Zeit vom 30.05. bis 10.06.2016

jeweils von Mo -Fr 13:30 bis 15:45 Uhr

 

Dank der Förerung von Klimaschutzmanagement Elmshorn, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Elmshorn, FTSV Fortune Elmshorn und Stadtteilfonds Hainholz.

 

 
VW-Bus für den VCP Der VCP benötigt Ersatz für einen VW-Bus mit Anhängerkupplung zum Transport von Material und Teilnhemern.   
Pfadfinder Techniken  Pfadfinder brauchen auch mal Schulung, um das Material richtig verwenden zu können.   
Kinderkunst ist bunt  Judith Karlapp bietet unter dem Namen „Kinderkunst ist bunt“  verschiedene Workshops zum Malen, Basteln, Werken mit Kindern an. Es werden kleine Kunstwerke hergestellt, die anschließend im Kindergarten und im HdB ausgestellt werden. Das Projekt soll im Mai beginnen.  
Yoga für Grundschulkinder    
     
     
     
     
Was geht noch? Was fehlt noch?

Hier fehlt Ihr Projektantrag, rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns im Hainholzer Damm Nr. 9 bei unseren Planungen, siehe Terminkalender.